Wichtige Kundeninformationen

 


Identität und Anschrift des Verkäufers

 

Beim Kauf einer Ware schließen Sie einen verbindlichen Kaufvertrag mit:

BSE USV-Technik KG
Zum First 22 a
91353 Hausen


Email: vertrieb@bsenet.de

Vertretungsberechtigter und Verantwortlich für den Inhalt:
Bernhard Schindzielorz


www.bse-usv-technik.de ist ein kommerzielles Angebot.

USt.-IdNr.: DE815029180
HRA 11029 beim Amtsgericht Bamberg

Datennutzung und –übermittlung:
Nach § 28 Abs. 3 Bundesdatenschutzgesetz wird der Nutzung und Übermittlung unserer Daten für Werbezwecke oder für die Markt– oder Meinungsforschung widersprochen.

Weitere Einzelheiten zum Verkäufer finden Sie im Impressum.


 

Hinweise zur Kaufabwicklung und des Rechts auf Widerruf

 

Bestellung
Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons "in den Warenkorb" in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons „Warenkorb anzeigen" unverbindlich ansehen. Die Produkte können Sie jederzeit durch Anklicken des „Löschen"-Symbols wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button „zur Kasse". Sie werden dann zur Eingabe Ihrer persönlichen Daten aufgefordert. Den Bestellvorgang können Sie jederzeit abbrechen. Wir behalten uns das Recht vor, eine Bestellung zurückzuweisen. In dem Fall werden Sie umgehend über die Ablehnung der Bestellung informiert und der gegebenenfalls bereits gezahlte Kaufpreis wird erstattet.

Vertragsschluss
Vertragssprache ist Deutsch. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Nach Eingabe Ihrer persönlichen Daten und durch Anklicken des Buttons „kaufen" im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab, die mit einer Zahlungsverpflichtung verbunden ist. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Der Kaufvertrag kommt erst mit unserer Auftragsbestätigung oder Lieferung der Waren zustande.

Vertragstextspeicherung
Der Vertragstext wird gespeichert. Sie können die Allgemeinen Vertragsbedingungen jederzeit unter „AGB" einsehen und auf Ihrem Rechner speichern. Die konkreten Bestelldaten sowie die Allgemeinen Vertragsbedingungen werden Ihnen ebenfalls per Email zugesendet und sind bei Registrierung im LogIn-Bereich einsehbar.

Preise
Die Preise sind Endpreise und verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer in Höhe von derzeit 19%. Weitere Einzelheiten erhalten Sie auf den Produktseiten.

Lieferung/Lieferzeiten
Wir weisen an den jeweiligen Produkten darauf hin, innerhalb welchen Zeitraumes diese versandfertig sind. Die Angabe gilt ab dem Zeitpunkt des Zahlungseingangs auf unserem Konto, bzw. ab Annahme der Bestellung bei Rechnungskauf, Klarna Sofortüberweisung und der Zusatzoption einer verkürzten Bearbeitungszeit. Bei Bezahlung per Banküberweisung kann es zu einer Verzögerung der Auslieferung von wenigen (1-3) Tagen kommen, da sich viele Banken beim Geldtransfer per Überweisung viel Zeit lassen. An Sonn- und Feiertagen erfolgt keine Zustellung. Auf Verzögerungen die im Verantwortungsbereich des Zustellers liegen haben wir leider keinen Einfluss. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nicht an Packstationen versenden. Nachnahmelieferungen sind nur bis zu einem Warenwert von 500 EUR möglich und maximal bis 31kg Versandgewicht. Kein Versand in Überseegebiete! Die Lieferzeit für Lieferungen über die Deutsche Grenze hinaus kann sich je nach Zusteller und Gewicht der Ware um bis zu 10 Tagen verlängern.

Versandkosten
Falls bei einem Produkt als mögliche Versandmethode "Frei Haus" oder "kostenloser Versand" angegeben ist, ist die Lieferung für Sie kostenlos, wenn Sie eine deutsche Lieferadresse angegeben haben. Die Versandkosten werden Ihnen vor Abgabe Ihrer verbindlichen Bestellung deutlich mitgeteilt. Versandkosten setzen sich aus Kosten für Porto und Verpackung zusammen. Wir legen großen Wert darauf, dass unsere Kunden die Ware in einwandfreiem Zustand erhalten. Daher benutzen wir nur hochwertige Verpackungsmaterialien und speziellen Füllstoff als Polster für die Ware im Karton.

Gefahrguttransport: Bestimmte Batterie-Typen, z.B Exide classic FF / FT (gefüllte Säurebatterien) sowie alle Stromerzeuger werden als Gefahrgut versendet und nur an Adressen innerhalb Deutschlands verschickt. Das wird Ihnen im Warenkorb deutlich angezeigt. Bei dieser Versandart entstehen folgende Kosten: <50kg: 30,00€; <100kg: 45,00€; <150kg: 60,00€; <180kg: 75,00€; >180kg: 85,00€. Frachtfrei ab einem Warenwert von 2.500,00 Euro. Stromerzeuger sind versandkostenfrei.

 

Versandkosten (ausgenommen Gefahrgut) im Überblick:

    Deutschlandweit  DHL

(ab 250 EUR versandkostenfrei)  

EU* Schweiz u. Liechtenstein Rest Europa
Gewicht Kosten Gewicht Kosten Gewicht Kosten Gewicht Kosten
<3kg 3,90€ <5kg 16,90€ <5kg 28,90€ <5kg 32,50€
<6kg 4,90€ <10kg 21,90€ <10kg 34,50€ <10kg 37,50€
<10kg 6,90€ <20kg 34,90€ <20kg 49,90€ <20kg 49,90€
<20kg 8,90€ <30kg 56,90€ <30kg 56,90€ <30kg 59,50€
<30kg 12,90€ >30kg auf Anfrage >30kg auf
Anfrage
>25kg auf Anfrage
<50kg 34,90€            
>50kg 39,90€            

 

*gilt für folgende Länder:

Belgien, Dänemark (außer Färöer, Grönland), Estland, Finnland (außer Aland), Frankreich (Festland), Irland, Italien (außer Campione d'Italia, Livigno, San Marino, Vatikanstadt), Lettland, Litauen, Luxemburg, Monaco, Niederlande (Festland), Österreich, Polen, Portugal (Festland), Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien (außer Kanarische Inseln, Ceuta, Melilla), Tschechische Republik, Ungarn, Großbritannien und Nordirland (außer Überseegebiete).

Zahlungsarten

  • Vorkasse (Banküberweisung, Barzahlung, Nachnahme)
  • PayPal (bis 500 EUR Warenwert)
  • Klarna Sofortüberweisung
  • Rechnung für gewerbliche Kunden ab der zweiten Bestellung
  • Rechnung für Behörden und öffentliche Einrichtungen ab der ersten Bestellung

Optionen zur Verkürzung der Bearbeitungszeit

Die Zahlarten Rechnung, PayPal und Klarna Sofortüberweisung haben verkürzte Bearbeitungszeiten, da die Transaktionsdauer entfällt. Die Bearbeitungszeit von Vorkasse-Bestellungen kann durch einen Klick auf "Bearbeitungszeit verkürzen" im Warenkorb verkürzt werden. Dadurch fallen zusätzliche Kosten an, die Ihnen im Warenkorb angezeigt werden. Die Kosten für die Verkürzung der Bearbeitungszeit sind aktuell:

  • Verkürzte Bearbeitungszeit (Überweisungsbeleg): 2,95 EUR
  • Verkürzte Bearbeitungszeit (Nachnahme): 14,00 EUR

 


Widerrufsrecht für Verbraucher
(Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder Ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.)

Anfang der Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (BSE USV-Technik KG, Zum First 22a, 91353 Hausen, Telefax: 09191 735 399, E-Mail: service@bsenet.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Anschließend teilen wir Ihnen die Adresse für die Rücksendung mit. Der Fimensitz in 91353 Hausen nimmt keine unangekündigten Rücksendungen an.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Die Kosten werden auf höchstens etwa 400 EUR (z.B. bei Palettenversand ins Ausland) geschätzt. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen

  • zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
  • zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,
  • zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
  • zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,
  • zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
  • zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen,
  • zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat

Ende der Widerrufsbelehrung

 

Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)
An BSE USV-Technik KG, Zum First 22a, 91353 Hausen, Telefax: 09191 735 399, E-Mail: service@bsenet.de:
Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden
Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
Bestellt am (*)/erhalten am (*)
Name des/der Verbraucher(s)
Anschrift des/der Verbraucher(s)
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
Datum

--------------------------------------
(*) Unzutreffendes streichen.
 


 


 

Sachmängel und Kundendienst


Die Sachmängelhaftung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.

Für Bleiakkus sind die jeweils beigefügten Behandlungsvorschriften des Herstellers einzuhalten. Bleiakkus zerstören sich bei Fehlbehandlung selbst. Eine Funktion kann dann schon nach sehr kurzer Zeit nicht mehr gegeben sein. Im Gewährleistungsfall sind deshalb Angaben über Art und Weise der Verwendung zu machen. Um diesen Nachweis führen zu können, bekommen Sie im Falle der Reklamation von uns das entsprechende Formular zugesendet.

Informationen über eventuelle zusätzliche Herstellergarantien entnehmen Sie bitte der Produktdokumentation.

Sie erreichen unseren Kundendienst Werktags von 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr unter Telefon:  +49 9191 735221 sowie per Email unter vertrieb@bsenet.de.

 

Gewährleistung

Die BSE USV-Technik KG gewährleistet, dass die Produkte zum Zeitpunkt des Gefahrenübergangs frei von Sach- und Rechtsmängeln gemäß §§ 434, 435 BGB sind.

Sollten gelieferte Waren offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, wird der Kunde gebeten, solche Fehler möglichst umgehend gegenüber BSE USV-Technik KG zu reklamieren. Die Versäumung dieser Rüge hat allerdings für Ihre gesetzlichen Ansprüche keine Konsequenzen. Es gelten im Übrigen die gesetzlichen Vorschriften gemäß §§ 434 ff., 475 Abs. 1 BGB.

Bei vorliegen eines Mangels oder im Falle des Fehlens einer zugesicherten Eigenschaft, nehmen wir für einen Zeitraum von 12 Monaten (24 Monate bei Endkunden nach §13 BGB) seit Lieferung des Liefergegenstandes nach unserer Wahl Ersatzlieferung oder Nachbesserung bezüglich der mangelhaften Teile, am Aufstellungsort oder bei uns vor. Wurde von uns eine zweimalige Nachbesserung oder eine einmalige Ersatzlieferung vorgenommen, und konnte der vorhandene Mangel dadurch nicht beseitigt werden, so kann der Besteller anstelle von Nachbesserung oder Neulieferung Herabsetzung des Kaufpreises oder nach angemessener Fristsetzung, verbunden mit einer Ablehnungsandrohung, Rückgängigmachung des mit uns geschlossenen Vertrages verlangen. Bei Fremderzeugnissen beschränkt sich unsere Gewährleistung zunächst auf die Abtretung der Ansprüche, die wir gegen den Lieferer des Fremderzeugnisses besitzen. Für den Fall, dass der Besteller seine Gewährleistungsrechte gegen den Lieferer des Fremderzeugnisses nicht durchsetzen kann, leisten wir Gewähr im Rahmen dieser Bedingungen. Der Kunde hat uns nach Absprache mit ihm die erforderliche Zeit und Gelegenheit zu geben, Nachbesserung oder Ersatzlieferung vornehmen zu können. Etwa im Rahmen der Gewährleistung, ersetzte Teile werden unser Eigentum.

Voraussetzung für die Gewährleistungsansprüche ist, dass der Mangel nicht durch unsachgemäße Benutzung oder Überbeanspruchung entstanden ist. Zeigt sich ein Mangel erst später als 6 Monate seit Übergabe, so hat der Kunde den Nachweis zu führen, dass die Sache bei Gefahrübergang mangelhaft war. Anderenfalls steht es BSE USV-Technik KG frei, den Nachweis zu führen, dass die Sache bei Übergabe keine Sachmängel aufwies. Bei Bleiakkus beschränkt sich die Gewährleistung auf Material- und Herstellungsfehler.

 

 


 

Hinweis nach Batteriegesetz

Da in unseren Sendungen Batterien und Akkus enthalten sein können, sind wir nach dem Batteriegesetz (BattG) verpflichtet, Sie auf Folgendes hinzuweisen: Batterien und Akkus dürfen nicht im Hausmüll entsorgt werden, sondern Sie sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien und Akkus gesetzlich verpflichtet. Altbatterien können Schadstoffe enthalten, die bei nicht sachgemäßer Lagerung oder Entsorgung die Umwelt oder Ihre Gesundheit schädigen können. Batterien enthalten aber auch wichtige Rohstoffe wie z.B. Eisen, Zink, Mangan oder Nickel und können verwertet werden. Sie können die Batterien nach Gebrauch entweder an uns zurücksenden oder in unmittelbarer Nähe (z.B. im Handel oder in kommuna-len Sammelstellen oder in unserem Versandlager) unentgeltlich zurückgegeben. Die Abgabe in Verkaufsstellen ist dabei auf für Endnutzer für die übliche Mengen sowie solche Altbatterien beschränkt, die der Vertreiber als Neubatterien in seinem Sortiment führt oder geführt hat.

BattG.jpg

Das Zeichen mit der durchgekreuzten Mülltonne bedeutet, dass Sie Batterien und Akkus nicht im Hausmüll entsorgen dürfen. Unter diesem Zeichen finden Sie zu-sätzlich nachstehende Symbole mit folgender Bedeutung:
Pb: Batterie enthält Blei
Cd: Batterie enthält Cadmium
Hg: Batterie enthält Quecksilber